Stadtführer Los Angeles

Stadtführer Los Angeles
Impressum zur Stadt
Land:USA
Bezeichnung:LA, City of Los Angeles
Sprache:Englisch
Einwohnerzahl:14.940.000 (2010)
Religion:Christentum
Telefonvorwahl:+1 213
Währung:Dollar (USD)
Zeitzone:Pacific Standard Time (UTC-08:00)
Visum:
Konsulat:
Konsulat:
world

Allgemeine Informationen / Reiseführer

Los Angeles liegt im Süden Kaliforniens und ist die Metropole, die wohl die meisten Menschen mit dem amerikanischen Traum sowie Hollywood verbinden: Traumhafte Strände, teure Autos und ein Lifestyle, wie man ihn aus Filmen kennt. Diese Dinge kombiniert mit einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt in der Megacity.

umbrella

Klimazone / Wettervorhersage / Wann sollte man dahin

In Los Angeles herrscht mediterranes Klima vor, was bedeutet, dass die Sommermonate vor allem sehr warm und trocken sind, aber auch die Winterzeit weitestgehend mild bleibt. Niederschläge kommen vermehrt in den Wintermonaten vor. Daher ist Los Angeles eine Destination, die Sie das ganze Jahr über besuchen können. Selbst in den Sommermonaten wird es in Los Angeles nicht zu heiß. Natürlich können die Temperaturen auch die 30°C-Marke überschreiten, jedoch weht oft ein angenehmer Wind. Die Strände der Stadt sind zu dieser Jahreszeit besonders gut besucht, da der Pazifische Ozean Wassertemperaturen von mehr als 20°C aufweist. Gerade bei einer Städtereise, wo man viel zu Fuß unterwegs ist, bevorzugen viele Menschen jedoch eher mildere Temperaturen. Wenn das auch für Ihr Reisevorhaben gilt, dann sollten Sie Los Angeles zwischen Oktober und April besuchen. Beim Packen sollten Sie das ganze Jahr über auch an Pullis oder Strickjacken denken, da es durch den Wind abends schnell frisch werden kann. Natürlich dürfen Sie Badesachen und Kleidung auch für warmes Wetter nicht vergessen.

plane

Wie kann man dahin

Wenn Sie Los Angeles als Reiseziel wählen, dann landen Sie auf dem Los Angeles International Airport (LAX), der direkt am Pazifik liegt. Täglich bieten mehrere Airlines von verschiedenen Flughäfen in Deutschland Direktverbindungen nach Los Angeles an. Die Flugzeit beträgt knapp 12 Stunden. Möchten Sie ein wenig Geld sparen, dann haben Sie auch die Option, eine Umsteigeverbindung zu wählen. Vom Flughafen aus können Sie einen Bus oder ein Taxi zu Ihrem Hotel nehmen, falls dieses keinen Transfer anbietet. Falls Sie Los Angeles während einer Rundreise der Westküste besuchen, empfiehlt sich die Anreise entweder per Auto oder per Zug. Beachten sollten Sie dabei, dass das Zugnetz in den USA nicht groß ausgebaut ist und die Anzahl der Zugverbindungen im Verhältnis gering ist.

restaurant

Essen / Restaurants / Was kann man essen und trinken

Vermutlich haben Sie es bereits vor Ihrer Reise nach Los Angeles gehört – in den USA ist das Essengehen besonders beliebt. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Fast Food oder ganz normalen Restaurants. Die Vielfalt für beide Möglichkeiten scheint schier unendlich. Wenn Sie gerne Neues kosten, dann können Sie in Los Angeles einige Fast Food Restaurants ausprobieren, die es in Deutschland nicht gibt. Essen Sie gerne Burger, sollten Sie sich einen Besuch bei „In & Out Burger“ nicht entgehen lassen. Diese Kette gibt es ausschließlich an der Westküste und bietet nur drei verschiedene Burger an – die dafür aber auch extrem lecker sind. Da Los Angeles durch die Nähe zu Mexiko aber auch kulinarisch mexikanisch geprägt ist, haben Sie in der Megacity auch die Chance, ein Abendessen bei einem Mexikaner zu genießen. Auch hier können Sie zwischen einem Schnellimbiss oder einem gemütlichen Abend in einem Restaurant wählen. Möchten Sie während Ihres Aufenthalts auch etwas Gesundes essen, so empfiehlt sich ein Besuch bei „True Food Kitchen“ in Santa Monica. Dort wird alles frisch zubereitet und das nur aus Bio-Anbau. Dort ist es zwar ein wenig hochpreisiger, dafür aber gesund und sehr lecker.

camera

Wichtige Orte / Sehenswürdigkeiten

Die Sehenswürdigkeiten in Los Angeles sind wahrscheinlich so berühmt wie die Stadt selbst. Möchten Sie Spaß haben und gleichzeitig ein Wahrzeichen der Stadt besuchen, können Sie einen Nachmittag am Santa Monica Pier verbringen. Dort können Sie Achterbahn und Riesenrad fahren sowie danach den Strand besuchen. Nicht weit entfernt ist Venice Beach – ein Strand, dessen Promenade von Künstlern geprägt ist und wo Sie viele Surfer treffen können. Natürlich darf auch ein Besuch an den berühmten Orten wie dem Hollywood-Sign, dem Walk of Fame oder dem Rodeo Drive nicht fehlen.

snorkel

Was alles kann man machen

Sind Sie ein Film-Fan oder möchten Sie dem Trubel der Stadt mal für einen Tag entfliehen, dann lohnt sich ein Besuch in den Universal Filmstudios. Diese erreichen Sie am besten per U-Bahn vom Walk of Fame aus. Dort können Sie einen ganzen Tag verbringen und haben die Chance, berühmte Filmsets, wie beispielsweise das von Jurassic Park oder Harry Potter, zu besichtigen. Möchten Sie Los Angeles für einen ganzen Tag verlassen, können Sie die Stadt Santa Barbara, die etwa zwei Stunden nördlich liegt, besuchen. Diese beeindruckt vor allem durch ihre tollen Strände, ein Flair, das an die Kanarischen Inseln erinnert, sowie eine Vielzahl von kleinen Shops und Restaurants.

glass

Nachtleben / Bars / Vergnügen

Bei Ihrem Besuch in Los Angeles darf natürlich das Nachtleben nicht fehlen. Überall in der Stadt gibt es eine große Anzahl von Bars und Clubs. Die meisten davon befinden sich in Hollywood und West Hollywood. Dort beginnt das Leben erst am Abend. Sie haben die Möglichkeit, erst lecker essen zu gehen und anschließend in einer Bar ein paar Cocktails zu trinken. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie der Einlass in Bars und Clubs erst ab 21 Jahren erlaubt ist und ein Ausweisdokument am Eingang vorgezeigt werden muss. Auch in Downtown können Sie feiern – dort empfiehlt sich ein Besuch im „Exchange LA“, das auf über 2.000 Quadratmetern vier Dancefloors bietet und somit für jeden die richtige Musik dabei ist.

cards

Einkaufen / Was kann man einkaufen

In Los Angeles haben Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten, um nach Lust und Laune zu shoppen. Entweder besuchen Sie eines der vielen Einkaufszentren oder Sie versuchen Ihr Glück in einer Einkaufsstraße. Die am schönsten gelegene Shopping Meile in Los Angeles befindet sich unweit vom Santa Monica Pier entfernt. „Third Street Promenade“ bietet Ihnen alles, was Ihr Herz begehrt – von bekannten Marken bis hin zu typisch amerikanischen Produkten oder Läden, die ausschließlich Smartphones verkaufen. Souvenirs für Ihre Lieben in Deutschland finden Sie bei einem Besuch dieser Einkaufsstraße nicht weit entfernt auf dem Santa Monica Pier.

fair

Festivals/Messen

In Los Angeles werden über das ganze Jahr Festivals veranstaltet. Einige wichtige Festivals lassen sich wie folgt aufzählen;

attention

Worauf man aufpassen sollte / Wichtige Informationen

Wie in allen Städten sollten Sie auch in Los Angeles Vorsicht bei Taschendieben walten lassen. Zusätzlich dazu sollten Sie nachts nicht unbedingt in Gegenden gehen, wo Sie sich nicht auskennen. Die südliche Downtown sollten Sie meiden, da sich dort eine Vielzahl an Obdachlosen und Gang-Mitgliedern herumtreiben.

transport

Verkehrsmittel

In Los Angeles erfolgt der Transport vor allem mit Bus, Straßen- oder U-Bahn. Das U-Bahn-Netz ist jedoch nicht so gut ausgebaut wie das Busnetz. Busse bringen Sie für wenig Geld in alle Ecken der Stadt. Hier lohnt es sich, eine Tapcard zu kaufen, die Sie mit einem beliebigen Betrag aufladen können, weshalb Sie nicht bei jeder Busfahrt einzeln bezahlen müssen.

Auf Karte anzeigen
Währung