Günstige Dakar Flüge finden

* Ticketpreise können sich ändern.

Informationen über Dakar

Dakar ist die Hauptstadt von Senegal und die am westlichsten liegende Stadt auf dem afrikanischen Kontinent. Durch die lange französische Kolonialherrschaft - in welcher Zeit auch Dakar die Hauptstadt Französisch-Westafrikas war - finden sich auch heute noch zahlreiche Einflüsse der französischen Architektur und Kultur. Die weltberühmte Paris-Dakar Motorrally findet ihr Ziel außerdem in Dakar.
 
Plätze wie der Präsidentenpalast, der Platz der Unabhängigkeit, die Soweto Region, der Medina Bezirk, die Große Moschee, die römisch-katholische Kathedrale, die Insel Gorée, das Museum Haus der Skaven, das Parlamentsgebäude und der Fischmarkt gehören zu den Sehenswürdigkeiten in Dakar. Viel mehr als die historischen Bauwerke wird Sie vielleicht die Gorée Insel als einstiger Hauptumschlagplatz für den Sklavenhandel beeindrucken. 350 Jahre lang wurden von hier Sklaven auf den amerikanischen Kontinent verschleppt. Der als rosa See, aufgrund von Mineralien im Wasser, bekannte Retba See ist auch ein lohnenswertes interessantes Besuchsziel. Aufgrund der Motorrally und der Hauptstadtfunktion von Französisch-Afrika gehört Dakar zu den modernsten Städten Afrikas.

In Dakar ist es aufgrund des tropischen Klimas trocken und feucht. Im Winter regnet es nicht viel und die Temperaturen sind nicht ganz so hoch wie im Sommer. Die Durchschnittstemperaturen betragen im Winter 26-27°C, wohingegen die Temperaturen in den Sommermonaten über die 30°C-Marke steigen. Wir empfehlen daher im Winter nach Dakar zu reisen. In den Straßen von Dakar können Sie auf Haselnussverkäufer treffen und werden in den Restaurants leckere Varianten französischer Gerichte finden. Dakar befindet sich auf der Halbinsel Cap Vert. In Dakar sollten Sie am besten Taxis zur Fortbewegung nutzen, wobei Sie bei Fahrtantritt mit dem Taxifahrer den Preis verhandeln können. Mit dem Taxi kommen Sie auch unkompliziert vom Flughafen ins Stadtzentrum.

Vom Flughafen ins Stadtzentrum von Dakar

Dakar, die Hauptstadt der Republik Senegal und auf der Halbinsel Cap Vert (Grünes Kap) in Westafrika gelegen, ist eine der am dichtesten besiedelten Städte nicht nur des Senegals, sondern des gesamten afrikanischen Kontinents. Die Stadt, Heimat eines der wichtigsten Häfen Afrikas, ist ein Knotenpunkt für den maritimen Handel und Transport in Afrika. Mit diesen Eigenschaften ist Dakar Senegals wichtigste Wirtschafts- und Kulturstadt.

Die Stadt, die die letzte Station der weltberühmten Rallye Lissabon - Dakar ist, zieht jedes Jahr viele Besucher an. Die wunderschöne Küste und das pulsierende Nachtleben machen Dakar zudem interessanter. In dem Land, das lange unter der französischen Herrschaft stand, wird sowohl Französisch als auch die lokale Sprache gesprochen.

Öffentliche Verkehrsmittel werden in der Regel von den Bussen in Dakar bereitgestellt, wo es im Stadtzentrum kein unterirdisches Transportsystem wie U-Bahn oder Straßenbahnen gibt. Obwohl die Fahrzeuge nicht sehr komfortabel und neu sind, gibt es ein sehr weitverzweigtes Busnetz, mit dem Sie sowohl in die Innenstadt als auch in die umliegenden Städte fahren können. Taxis sind eine Alternative für einen sicheren und bequemen Transport im Stadtzentrum. Das Wichtigste, das man bei den Taxis beachten sollte, ist, dass in den Fahrzeugen kein Taxameter oder ähnliches vorhanden ist. Aus diesem Grund sollten Sie unbedingt den Ort angeben, an den Sie fahren, und vor dem Einsteigen ins Taxi nach dem Fahrpreis fragen. Sie sollten auf jeden Fall nicht vergessen zu verhandeln. Im Durchschnitt können Sie versuchen, die Hälfte des Preises, den Ihnen angeboten wird, auszuhandeln. Eine Autovermietung ist in der Stadt ebenfalls üblich. Da die öffentlichen Verkehrsmittel sehr alt und überfüllt sind und Taxipreise ständig verhandelt werden müssen, bevorzugen viele Besucher ihre Reise mit einem Mietwagen.

Sie können auch in die Republik Mali reisen mit der Eisenbahnlinie Dakar-Bamako, die einen großen Beitrag zur wirtschaftlichen Rentabilität der Stadt leistet. Aber Sie sollten nicht vergessen, dass es im Zugverkehr zu Verzögerungen kommen kann und dass die Waggons sehr voll sind. Sie können zudem die Goree-Insel an der Küste von Dakar für durchschnittlich 5000 CFA Francs pro Tag besuchen. Der Kolonialismus verbreitete sich von der Insel aus, als Portugal auf der Insel Handel begann, die somit auch als Ausgangspunkt des Sklavenhandels galt. Der Flughafen ist 11 Kilometer von der Stadt entfernt. Nach dem Verlassen des Flughafens erreichen Sie das Stadtzentrum über eine ziemlich gerade Straße, die Route de l'Aeroport.

Sie können Busse als öffentliche Verkehrsmittel benutzen oder ein Taxi oder einen privaten Shuttle-Service für einen bequemeren Transport in Anspruch nehmen. Einige Hotels bieten einen Flughafentransfer an. Eine Autovermietung ist die bevorzugte Wahl für viele Dakar-Besucher, die während ihres Aufenthalts ein privates Transportfahrzeug haben möchten.

Flughafen-Shuttle Service

Der Flughafen verfügt über einen Shuttleservice. Sie müssen eine bestimmte Gebühr für diesen Service bezahlen. Im Gegensatz zu dem, was Sie gewohnt sind, arbeiten diese Dienste mit dem gleichen Prinzip wie die Autovermietungen. Der Shuttle holt Sie direkt vor dem Flughafen ab und bringt Sie zu Ihrem gewünschten Zielort. Es ist jedoch notwendig, mindestens 2 Tage im Voraus zu reservieren, um von diesen Dienstleistungen profitieren zu können. Wenn Sie allein oder in einer großen Gruppe reisen, müssen Sie etwas mehr zahlen.

Bus

In Dakar kann man das Stadtzentrum vom Flughafen aus mit dem Bus erreichen, der der Pionier des öffentlichen Verkehrs ist. Sie erreichen das Stadtzentrum mit dem Bus Nr. 8, der direkt vor dem Terminalausgang des Flughafens abfährt. Der Bus verkehrt zwischen 06:00 und 21:00 Uhr.

Hotel Shuttle

Einige Hotels in Dakar bieten einen Flughafentransfer für ihre Kunden an. Wenn Ihr Hotel einen Flughafentransfer anbietet, können Sie diesen Service im Voraus anfordern. Somit können Sie direkt nach der Gepäckausgabe ein sehr komfortables und schnelles Transportfahrzeug haben, das Sie mit einem Namensschild empfängt und direkt zur Tür Ihres Hotels bringt.

Taxi

Taxis sind sehr beliebt für den Transport in Dakar. Die Autos, die als Taxis benutzt werden, sind im allgemeinen altmodische Fahrzeuge. Wenn Sie aber gut verhandeln, können Sie das Stadtzentrum in einer halben Stunde zu einem sehr günstigen Preis erreichen. Sie sollten mit dem Fahrer vor Fahrtantritt den Preis ausgehandelt haben.

Ein Auto mieten

Die Autovermietung ist die bevorzugte Alternative in Dakar, wenn man unabhängig herumreisen möchte. Es gibt eine große Auswahl an Autovermietungen am Flughafen, die von günstigen Autos bis hin zu luxuriösen Mietwagen alles anbieten. Sie können ein Auto mit oder ohne Fahrer mieten. Es ist auch sehr einfach und bequem, mit dem privaten Auto in der Stadt zu fahren. Am Flughafen gibt es zahlreiche Autovermietungen, die Sie ausführlich beraten können. Sie erreichen das Zentrum von Dakar in einer halben Stunde, indem Sie der Route de l'Aeroport folgen. Die Straße ist etwa 17 Kilometer lang.

Aktualisiert am: 12 Jun 2017

Häufig gestellte Fragen

Wie bietet Wingie die günstigsten Dakar-Flugticketpreise an?

Wingie erfasst und vergleicht direkt die Daten aller Fluggesellschaften, die Flüge von Ihrem bevorzugten Abflugort zu Ihrem Zielort in Dakar anbieten. So können Sie sich alle Dakar-Flüge für das von Ihnen gesuchte Datum zusammenfassend anzeigen lassen und das passende Flugticket auswählen.

Zu welchem Flughafen werden Flüge nach Dakar durchgeführt?

Flüge nach Dakar werden zum Flughafen Internationaler Dakar-Yoff-Léopold Sédar Senghor, Flughafen Aéroport International Blaise Diagne organisiert.

Wie viele Stunden dauert eine Flugreise nach Dakar?

Frankfurt-Dakar 5 h 40 Minuten, Düsseldorf-Dakar 5 h 40 Minuten, Köln-Dakar 5 h 40 Minuten, Hamburg-Dakar 6 h 10 Minuten, München-Dakar 5 h 40 Minuten, Berlin-Dakar 6 h 10 Minuten, Stuttgart-Dakar 5 h 30 Minuten, Hannover-Dakar 6 h.

Welche Fluggesellschaften bieten Direktflüge nach Dakar aus welchen Städten an?

Air Senegal organisiert Direktflüge nach Dakar von Paris. Royal Air Maroc organisiert Direktflüge nach Dakar von Casablanca. Emirates organisiert Direktflüge nach Dakar von Conakry.

Wetter in Dakar
Tag
Min
Max
So
20ºC
23ºC
So
Mo
19ºC
22ºC
Mo
Di
19ºC
22ºC
Di
Mi
20ºC
22ºC
Mi
Do
20ºC
23ºC
Do
Flugzeit
5h 40min
5h 40min
5h 40min
6h 10min
5h 40min
6h 10min
5h 30min
Auf Karte anzeigen
Währung